Bücher von Iwailo Schmidt

Patientenleitfaden Wissenswertes zur naturheilkundlichen Behandlung chronischer Erkrankungen - Ein Patientenleitfaden

Naturheilkundliche Behandlung chronischer Erkrankungen

Diese Broschüre sollte möglichst noch vor der Erstkonsultation in der Praxis dazu dienen, dem Patienten die wesentlichsten Grundlagen für eine erfolgreiche naturheilkundliche Diagnostik und Therapie zu vermitteln. Mit dem durch das Studium des Heftes angeregten Verständnis kann der Patient dem Heilpraktiker exaktere Hinweise zur Krankheitsentstehung geben und damit ein effektives Behandeln in der Praxis ermöglichen. Auch für den Behandlungsverlauf sind zahlreiche wertvolle Ratschläge enthalten. Fordern Sie also das Heft möglichst noch vor Ihrem Anamnesetermin ab.

ISBN 978-3-00-021752-4
10,00 €

Jetzt kaufen

Der Mensch ist, was er isst! Deine Nahrung soll Deine Medizin sein - Ein Patientenleitfaden

Der Mensch ist, was er isst

In dieser Broschüre erläutert der Autor, wie man mit einer individuell angepassten Auswahl an Lebensmitteln, den geeigneten Gewürzen, Zubereitungsarten und Speisekombinationen die Gesundheit erhalten und eine Therapie, besonders von chronischen Erkrankungen, unterstützen kann. Das vorgestellte Ernährungskonzept basiert hauptsächlich auf den seit Jahrtausenden bewährten Erfahrungen des Ayurveda und der dazugehörigen vedischen Schriften.

ISBN 978-3-00-022196-5
10,00 €

Jetzt kaufen

Iristopographie nach Iwailo Schmidt

Die vorliegende Iristopographie ist von Hp Schmidt in den letzten 15 Jahren komplett überarbeitet worden. Gegenüber der Topographie von Josef Deck sind 36 Korrekturen erfolgt, die nach der klinischen Prüfung des Autors erfolgten. Somit liegt dem lernenden, aber auch dem praxiserprobten Iridologen eine gute Orientierungshilfe vor.

☛ farbige Iristopographie in A4
☛ laminiert
☛ ISBN 978-3-00-022160-6
☛ 10,00 €

Jetzt kaufen

Lehrbuch der Irisdiagnostik und Konstitutionstherapie

Irisdiagnostik und Konstitutionsmedizin

Das vorliegende Lehrbuch vermittelt nach einem kurzen historischen Abriss alle notwendigen Kenntnisse zum systematischen Erlernen der Irisdiagnose. Das übersichtlich gestaltete Buch führt über die Konstitution, Topographie, Zeichenlehre, Krausenphänomene und Pupillenanomalien bis zum Rezept aus der Iris. Dabei wird vor allem auf erkennbare Konstitutionen, Dispositionen und Diathesen eingegangen. Dieses robust verarbeitete Lehrbuch ist als ständiger Ratgeber am Irismikroskop für die alltägliche Praxisarbeit gedacht.

ISBN 978-3-00-021795-1

49,00 €

Jetzt kaufen

Lehrbuch der Bewusstwerdung

Lehrbuch Bewusstwerdung

Mit diesem Buch liegt Ihnen das zweite Lehrbuch des Autors vor. Die erste Schrift mit dem Titel „Lehrbuch der Bioenergetik“, welches im Jahr 2006 erschien, beschäftigt sich mit der praktischen Umsetzung der aktuellen Erkenntnisse aus der Physik und Naturmedizin bei der Therapie von Menschen, Tieren, Pflanzen und Gebäuden. Dabei wurde großer Wert auf die historischen Quellen gelegt und damit die logische Entwicklung in dem Schaffen einfacher aber wirkungsvoller Heilmethoden aufgezeigt. Verschiedene grundsätzliche Philosophien wurden dabei aufgeführt.

ISBN 978-3-00-018674-5
99,00 €

Jetzt kaufen

Die Erfahrungen des Autors in 15 Jahren eigenverantwortlicher Praxistätigkeit, 13 Jahren Lehrerfahrung und 10 Jahren leitender Tätigkeit am Institut sowie der daraus resultierenden Forschungsarbeit haben gezeigt, dass die reine Erörterung und praktische Umsetzung eines Therapieverfahrens für den Studierenden nicht ausreicht, um kontinuierliche und reproduzierbare Therapieergebnisse zu erreichen. Was häufig unzureichend gelehrt und umgesetzt wird, ist die Philosophie, die hinter der Vorgehensweise steckt.

Dies ist auch der Grund, warum im Gegensatz zum ersten Lehrbuch dieses vorliegende Werk ausdrücklich beiden Partnern gewidmet ist, dem Therapeuten und dem Patienten. Beide Seiten sollten die Zusammenhänge im ganzheitlichen Sinn erfassen lernen, um daraus ein Handwerkszeug zu entwickeln, welches individuell angepasst, aber auf keinen Fall als eine bloße Kopie des jeweiligen Verfahrens seine Wirkung entfalten soll. So bietet dieses Buch die Möglichkeit, Schritt für Schritt eine persönliche Entwicklung zu durchlaufen, die dem Einzelnen die Hintergründe über das menschliche Sein und Funktionieren näher bringt und jedem hilft ein Selbstbewusstsein zu entwickeln, welches durch äußere und innere Manipulationen nicht so schnell beeinflusst und missbraucht werden kann.

Das Buch geht Kapitel für Kapitel von den gegenwärtigen Zuständen der Menschen in unserer Gesellschaft aus, zeigt dann unsere wirklichen Potenziale auf, und hilft, diese zu verstehen und zu entfalten. Dabei sollten immer die Leitsätze gelten: „Primum non nocere“ (Vor allem schade nicht) und: „Zum Besten des Ganzen“ (Grundsatz in der Radionik)Wer diesen Weg auch durch den persönlichen Kontakt mit dem Autor erleben und gehen möchte, sei jederzeit gern dazu eingeladen. Ständig laufen interessante Ausbildungen zu diesen Aspekten im Dresdener Institut für Radionik. Der Autor steht jederzeit für weiterführende Fragen zur Verfügung und wünscht dem Leser viele neue Erkenntnisse und persönliche Entwicklungschancen mit dem vorliegenden Buch.

Dresden im Jahr 2007

Aus dem Inhalt:

  • Wo steht der Mensch in der gegenwärtigen Gesellschaft?
  • Muster und Prägungen des gegenwärtigen Menschen
  • Unsere unentdeckten Potentiale
  • Was ist Glück?
  • Was bedeutet Liebe?
  • Die Vernetzung der Wesen untereinander
  • Die Arbeit mit dem menschlichen Geist
  • Wege zur Dreieinigkeit von Körper, Geist und Seele und deren Heilungschancen

Lehrbuch der Bioenergetik

Lehrbuch Bioenergetik

Das "Lehrbuch der Bioenergetik" von Iwailo Schmidt ist ab sofort für 99,00 Euro erhältlich. Das Buch dient als Arbeitsmaterial zur Berufsausbildung zum Bioenergetiker. Es ist besonders stabil verarbeitet, um ständig als Nachschlagewerk in der Praxis verwendet werden zu können. Es bietet die philosophischen, theoretischen und praktischen Grundlagen für den Beruf und ist dabei sehr übersichtlich gestaltet. Das Buch kann aber nicht die theoretische und vor allem praktische Ausbildung in unserer Einrichtung ersetzen.

ISBN 978-3-00-018674-5
99,00 €

Jetzt kaufen

Aus dem Inhalt:

  • Bioenergetische Grundlagen
  • Was ist Materie?
  • Was sind technische Energien und was sind natürliche Energien?
  • Lebensenergie, was ist das und was steckt dahinter?
  • Kann man die Lebensenergie physikalisch einordnen?
  • Unsere falschen Vorstellungen von der Materie
  • Kann man Materie geistig beeinflussen?
  • Der entscheidende Unterschied zwischen mechanistischer Theorie und morphogenetischer Theorie
  • Wer sind wir Menschen eigentlich, woher kommen wir und wohin gehen wir?
  • Das Bewusstsein
  • Die praktische Anwendung der Bioenergetik
  • Mit der Natur arbeiten statt gegen sie
  • Vom Einfluss des Geistes auf die Materie
  • Radionik und die Arbeit mit Informationen
  • Die Entwicklung der Radionik und die dabei verwendete Technik
  • Die radionische Arbeitsweise
  • Die Farbtherapie
  • Die Kombination von radionischen Raten mit der Orgonenergie
  • Die Fernbehandlung
  • Der Selbstschutz
  • Das Energiefeld des Menschen
  • Energieorte in der Natur
  • Die Bedeutung von Gebet und Segen

Die feinstoffliche Naturheilkunde

Feinstoffliche Naturheilkunde

Mit dem Ihnen vorliegenden Buch werden zwei bereits erschienene Werke des Autors vereint. Diese kompakte Zusammenfassung wurde vor allem durch die im Dresdener Institut für Radionik ausgebildeten Schüler angeregt. Im ersten Teil des Buches geht der Autor auf die Eigenschaften der Materie ein und erläutert den Unterschied zwischen Informationen und Energien. Bei der Betrachtung der Energien differenziert er natürliche und technische Energien.

ISBN 978-3-00-021462-2
120,00 €

Jetzt kaufen

Dabei wird deutlich, dass bei vielen gegenwärtigen Forschungsarbeiten die Natur weder ausreichend studiert noch sinnvoll genutzt wird. Mit einem Denken, welches die Erfahrungen des Maschinenbaus auf natürliche Vorgänge überträgt, ist die heutige Wissenschaft in eine Sackgasse geraten.

Doch wie funktioniert die Natur und wie kann ich diese Erkenntnisse nutzbar machen? Diese Fragen werden im ersten Teil des Buches erörtert. Dabei werden einige Wissenschaftler vorgestellt, deren Forschungsergebnisse bis zum heutigen Tag aus den Universitäten verbannt werden. So sind in den USA die Forschungen an der Orgonenergie per Gerichtsbeschluss verboten. Alle amerikanischen Bücher und Forschungseinrichtungen wurden durch die FDA-Behörde vernichtet.

Der praktische Teil des Buches eröffnet Wege für die Umsetzung des erworbenen Wissens bei der Diagnostik und Therapie von Pflanzen, Gewässern, Tieren und Menschen. Da es sich um ein Lehrbuch handelt, wurde auf weitschweifende Interpretationen und Fallbeispiele verzichtet. Um die bis zu diesem Punkt beschriebenen Anwendungen im Alltag umzusetzen, ist es notwendig, sein eigenes bewusstes und unbewusstes Denken sowie verschiedene seelische Prozesse zu analysieren, zu verstehen und zu beeinflussen. Diesen Zusammenhängen ist der zweite Teil des Buches gewidmet. Dafür ist es notwendig, Manipulationen in sich selbst zu erkennen, die durch die menschliche sowie die technische Umwelt erzeugt wurden. Mit aller Konsequenz geht der Autor in diesem Kapitel vor, um im Anschluss vor allem Wissenschaftler zu zitieren, die den Weg der Erkenntnis teilweise schon gegangen sind und ihre gesammelten Erfahrungen gern weitergeben. Dabei lädt der Autor auf eine Reise ein, die durch unsere zumeist unentdeckten Potenziale führt. Dabei werden auch Fragen danach geklärt, was notwendig ist, um ein glücklicher Mensch zu werden und wieder im ureigensten Sinne lieben zu können. Beides sind unabdingbare Voraussetzungen, um überhaupt feinstofflich andere Menschen, Tiere und Pflanzen therapieren zu können.

In diesen Buchkapiteln wird sehr deutlich, welche Reaktionen Gegenreaktionen auslösen können und wie sich dies steuern lässt. Der Autor versucht, die philosophischen Gemeinsamkeiten unterschiedlicher Religionen und Ideologien zu verknüpfen, um zu verdeutlichen, dass wir eine Menschheit sind und nur eine Erde haben. Genauso wie aus verschiedenen Antithesen Synthesen erzeugt werden können, ist es notwendig, gegensätzliche Prozesse in Körper, Geist und Seele aufzufinden und zu synchronisieren, um eine Heilung zu ermöglichen und den inneren Kampf in einen inneren Frieden zu überführen. Dabei werden viele praktische Empfehlungen gegeben, die der Autor in seiner eigenen Praxis tausendfach erfolgreich umsetzen konnte. Somit ist besonders der zweite Teil des Buches für beide Seiten bestens geeignet, eine sinnvolle Synthese zum beiderseitigen Nutzen zu entwickeln - gemeint sind Therapeut und Patient. Der Autor widmet dieses Buch all den Forschern, die auf der Suche nach der Wahrheit sind und dabei versuchen, sich nicht von Angst, Macht und Kapital manipulieren zu lassen.

Iwailo Schmidt, Dresden 2007

Lord of Cambridge: "Summa biologica"

Summa Biologica

Ein ungewöhnliches Fachbuch von einem ungewöhnlichen Autor, der ganz bewusst kein Spezialist sein möchte. Durch die immer stärker werdende Spezialisierung des Wissenschaftsbetriebes, geht häufig der Gesamtüberblick verloren, meint er. Häufig werden heute, bestimmte existentielle Fragen verwässert oder, gar nicht gestellt!

ISBN 978-3-00-037339-8
25,00 €

Jetzt kaufen

Das vorliegende Buch versucht sozusagen „universales“ Fragen zu beantworten, wie: Woher bekommen biologische Systeme tatsächlich ihre, zur Existenz notwendigen Energien und Informationen? Was passiert physikalisch beim Zellstoffwechsel? Woher kommen die Steuersignale für 100.000 chemische Reaktionen, die während einer Sekunde allein in einer Körperzelle stattfinden? Wie kommunizieren wir nonverbal? In der wichtigsten Frage der Biologie, nach der Evolution, stellte sich heraus, dass die wenigsten Biologen Darwin im Originaltext gelesen haben. So entstanden bei den heute etablierten Neodarwinisten bedeutende Denkfehler!

„Summa Biologica“ beschreibt zunächst die philosophischen Irrwege der heutigen Naturwissenschaft. Alternativen für den Forschungsalltag werden aufgezeigt. Die Bioenergetik wird im Detail an den Körperzellen und im Zwischenzellgewebe beschrieben. Welche biochemischen Vorgänge stecken dahinter? Wie funktioniert konkret die Energie- und Informationsübertragung an den biologischen Geweben?

Natürlich kommen aktuellste Aspekte universitärer Forschung aus Russland, Italien, Schweiz und England dazu. Es wird erläutert, wie die Mikroben in den Experimenten von Wilhelm Reich entstanden und wie aus dem „fast Nichts“, Gewebe aufgebaut werden kann.
Im Schlusskapitel geht das Buch auf die Evolution ein, bei deren heute angewandter Theorie einiges schief gegangen ist. Die Evolution ist das größte Problem der Biologie.   Kurz gesagt, es werden einige Geheimnisse und Rätsel gelüftet. Doch dieses Wissen bürgt auch Risiken, wie man am Lebenslauf einiger bedeutender Forscher wie Wilhelm Reich, Daniel Dingle, Stanley Meyer, Heiko Lassek, Konstantin Meyl und Fritz Albert Popp nachvollziehen kann, die teilweise nicht mehr lehren durften, für verrückt eingestuft oder gar gestorben worden sind.

Lord of Cambridge: "Kreativität neu entwickeln"

Kreativität neu entwickeln

Viele Menschen haben im heutigen Alltag an Kreativität verloren. Dies gilt nicht nur für die einfachen Menschen, sondern auch für manchen Akademiker. Worin liegen die Ursachen für  dieses Phänomen und wie können diese beseitigt werden? Über eine neurophysiologische Betrachtung nährt sich das Buch dem Thema Kreativität vor allem über musikalische Phänomene und Gesetzmäßigkeiten. Am Beispiel der klassischen Musik und ihrer Schöpfer wird deutlich gemacht, wie man seine Kreativität entwickeln und praktisch anwenden kann. Natürlich werden die „großen“ Fragen: „Wer sind wir und was können wir?“ immer wieder philosophisch, anhand unserer abendländischen Traditionen, durchleuchtet.

15,00 €

Der Homunkulus - von der Wiederentdeckung der Alchemie

Homunkulus - Wiederentdeckung der Alchemie

Ein Einweihungsbuch in die praktische Pflanzenalchemie und in die Arbeit mit den Metallen.

Fred, ein fast brotloser Journalist, erhält völlig unerwartet von einem namhaften Wissenschaftler einen geheimen Auftrag. Dieser besteht darin, anhand von Überlieferungen nach den berühmten Arkana der alten Alchemisten zu forschen, um diese in der heutigen Zeit erneut herstellbar zu machen.

ISBN 978-3-00-023373-9
19,00 €

Jetzt kaufen

Bei seinen Recherchen stößt Fred neben alten Schriften auf noch heute lebende und arbeitende Alchemisten. Als er beginnt, die Zusammenhänge zu begreifen und praktisch umzusetzen, kommt es zu mysteriösen Zwischenfällen. Sein Auftraggeber stirbt, doch sein Forscherdrang nicht. Mit Hilfe seiner neuen Freunde gelingt ihm endlich der Durchbruch. Die Alten haben das Wissen besessen, schwerste Krankheiten zu heilen ohne Milliarden an Forschungsetat. Doch dieses Wissen hatte schon immer seine Gegner, bis zum heutigen Tag.

Ein spannender Roman, geschrieben mit umfangreichem Sachverstand.

Der unsichtbare Filmstar

Der unsichtbare Filmstart - Dresden, Kinogeschichte

Eine Liebesgeschichte aus der Epoche des Kinos.

Dieses Buch schildert auf 260 Seiten 100 Jahre der unvollendeten Vergangenheit Dresdner Filmgeschichte von 1890 bis 1990. In dem Buch kommen ausdrücklich keine altbekannten Schauspieler, Regisseure, Dramaturgen und Kameraleute zu Wort, sondern die Menschen, deren Lebenslauf häufig im Verborgenen bleibt. Genau diese Menschen sind es aber, ohne die kein Theaterstück, keine Filmproduktion und Wiedergabe möglich wäre.

ISBN 978-3-00-024764-4
19,00 €

Jetzt kaufen

Das Buch ist den Oberingenieuren Klaus Bessert und Kurt Enz gewidmet, ohne deren Hilfe manches Event der DDR nicht zum Laufen gekommen wäre. Dresdner Erfinder und Erfindungen werden vorgestellt, die weltweit die Filmstudios revolutionierten. So wird ein Teil der Geschichte von Ernemann, Zeiss Ikon und Pentacon für Augenblicke wieder lebendig.
Dresden war die Welthauptstadt der Kinematographie.

Eine Filmschule wird vorgestellt, wie es sie nirgendwo anders in der Welt geben konnte. Mitten im Erzgebirge, von der Außenwelt abgeschottet, existierte eine eigene Welt, die direkt dem Kulturministerium der DDR unterstellt war. Eine Liebesbeziehung zweier Menschen aus diesem Milieu entsteht und endet tragisch.

Einen ebenfalls tiefen Einblick erhält der Leser in einen Spezialbereich der Nationalen Volksarmee, in dem der Umgang mit "Geheimwaffen", Politik und Kultur zusammenflossen. Mit der Wende und dem vorläufigen Kahlschlag der DDR-Kunstszene, endet das Buch. Die Handlung und die beteiligten Personen sind authentisch. Das Buch verfügt über 93 schwarz/weiß-Bilder, welche dem Leser Bereiche öffnen, die früher nur dem Fachpersonal und Geheimnisträgern zugänglich waren, sowie wichtige Zeitdokumente einer vergangenen Epoche darstellen.

Hier geht es zum Radiomitschnitt: Die Dresdener Film-, Filmtechnik und Kinogeschichte eine Reportage mit Iwailo Schmidt

Die Geheimwissenschaften im 20. Jahrhundert

Geheimwissenschaften im  20. Jahrhundert

Es handelt sich um ein Lehrbuch für die Neophyten des Westlichen Weges. Ein Schüler, der in die metaphysischen Gesetzmäßigkeiten eindringt, muss die universalen Gesetze und logischen Zusammenhänge, auch aus der Naturwissenschaft, beherrschen und beachten. Wissen bedeutet noch lange nicht Weisheit. Wissen hängt von der intellektuellen Seite des Geistes ab, Weisheit dagegen bedingt die gleichmäßige Entwicklung aller drei Aspekte des Geistes. Schon immer war es das oberste Gebot, diese Wissenschaft streng geheim zu halten, um einen Missbrauch der Lehre zu verhindern.

ISBN: 978-3-00-043406-8
111,00 €

Jetzt kaufen

Es gibt keine Wunder als solche, es gibt auch nichts Übernatürliches. Solche Auffassungen haben nur solche Menschen, denen Dinge und Geschehnisse unverständlich sind. Es werden zwei Ritualtypen beschrieben, zum einen die Initiation und zum anderen die Evokation.

Auszüge aus dem Inhalt:

  • Die Elementare
  • Die Larven
  • Die Schemen
  • Die Phantome
  • Der Selbstschutz
  • Das künstliche Elemental
  • Die natürlichen Elemente
  • Die Wesen der Elemente
  • Die Grundregeln für Adepten
  • Der Rapport
  • Das außerkörperliche Arbeiten
  • u.v.a.